道 - Dao

Ende I

Sofern Du keinen andere Abschluss weißt, nimm den Folgenden:

Stelle Dich etwas breitbeinig hin, das heißt das die Füße etwas mehr als schulterbreiten Abstand haben.

Strecke die Arme zu beiden Seiten des Körpers in Richtung Boden, ohne jedoch dabei die Ellenbogen durchzustrecken. Winkel die Hände an, so das die Handflächen zum Boden zeigen.

Atme ein.

Atme aus.

(Erde unten)

Führe die Hände zur Körpermitte und hebe sie so, als wolltest Du einen Ball über Deinen Kopf heben. Streckend die Arme schließlich zu beiden Seiten des Kopfes in die Höhe, wiederum ohne die Ellenbogen durchzustrecken, und strecke diesmal auch die Hände, so das die Fingerspitzen zum Himmel zeigen. Diese ganze Bewegung muss rasch, aber ohne Hast, in der Atempause erfolgen.

Atme ein.

Atme aus.

(Himmel oben)