道 - Dao

Übungen

Die folgenden drei Übungen, der Baum, die acht Brokatübungen und der kleine himmlische Kreislauf, sind klassiker des Qi Gong die zugleich ein Schlaglicht auf verschiedenen Aspekte werfen: Meditation, Anspannung und Entspannung, Atem- und Bewegungsgymnastik sowie Imagination und Sensibilisierung.

Wie bereits im Abschnitt Grundlagen erwähnt solltest Du beim Selbststudium besonders auf zwei Aspekte achten:

Erstens, lerne zunächst die richtige Atemtechnik wie oben beschrieben.

Zweitens, entscheide Dich für eine der vorgestellten Techniken und praktiziere sie mindestens 100 Tage lang, bevor Du Dich einer neuen Technik zuwendest.

Am besten ist es allerdings, Du suchst Dir einen Lehrer.