道 - Dao

Der kleine Kreislauf

(Xiao Zhou Tian)

Der „Kleine Himmlische Kreislauf“ ist eine der elementarsten Qi Gong Übungen. Ziel dieser Übung ist es, zu lernen das Qi im Körper willentlich kreisen zu lassen, und die natürliche Qi Zirkulation anzuregen und zu harmonisieren. Im wesentlichen besteht die Übung des Kleinen Kreislaufs darin, das Qi auf den Meridianen Du Mei (Wirbelsäule) und Ren Mei (Vordere Körperzentralline) kreisen zu lassen.

Übungen

Führe die folgenden Übungen zu Beginn im Sitzen aus. Der kleine Kreislauf kann später auch im Stehen oder im Liegen praktiziert werden, aber dafür solltest Du ihn erst vollständig beherrschen. Die Körperhaltung sollte wie in der Meditation aufrecht, aber entspannt und unverkrampft sein. Konzentriere dich zu Beginn der Übungen erst einige Minuten auf das (untere) Dantien und atme tief und entspannt in den Unterbauch, bis Atmung und Geist ruhig geworden sind.