氣 - Qi

Qi

Qi (auch Chi) chinesisch 氣 [ki:] o. [tschi:], japanisch 気 (ki:), wörtlich "Energie", "Kraft", "Atem".

Der Begriff des Qi spielt eine wichtige Rolle für das chinesische Denken, besonders in der Metaphysik und der Medizin. Der Begriff wird mit prosaischer Bedeutung auch in der Alltagssprache verwendet, und ist außerordentlich vielschichtig. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gehört er zu den Grundbegriffen und ist natürlich von zentraler Bedeutung für die Praxis des Qigong (Chi Kung).

Die folgenden Seiten wollen einen Zugang zu diesem schwierigen Begriff bahnen. Dabei wähle ich bewusster maßen einen eher theoretischen Ansatz. Den traditionellen Auffassungen werden dabei stets Versuche einer Annäherung im Geist der Moderne gegenüber gestellt.

Wer sich in erster Linie für die Praxis des Qigong interessiert, wird im Teil Dao fündig.