氣 - Qi

Qi als Lebenskraft

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) kennt Qi vornehmlich als Lebenskraft. Menschen und Tiere leben so lange sie über Qi verfügen, mit ihrem Tod entweicht die Energie und kehrt zum Ursprung zurück. Diese zunächst archaische Vorstellung, die in Varianten bei zahlreichen „primitiven“ Kulturen anzutreffen ist, wird in der TCM allerdings in ein System von beachtlicher theoretischer Tiefe ausgebaut. Darin zirkuliert das Qi auf Leitbahnen (Meridianen) ähnlich der Blutgefäße, die die Organe versorgen und verbinden. Auf dieses komplexe Thema wird an anderer Stelle noch ausführlich eingegangen.